Mediengestalter machen Luther-Kalender

  • Kalenderbild 1
Auf dem Weg zum Reformationsjubiläum im Jahr 2017 steht dieses Jahr 2015 unter dem Thema „Reformation und Bild“.

 

Dieses Thema war der Anlass, mit einer Klasse von Auszubildenden zum Mediengestalter/in vom Berufskolleg für Technik und Gestaltung in Gelsenkirchen einen Kalender zu gestalten, der Worte und Gedanken von Martin Luther aufnimmt und in ein angemessenes Bild übersetzt. Im Hintergrund des Projekts stand immer die Frage: Wie „sehen“ Menschen von heute die Texte von Martin Luther? Wie kann man die Gedanken Luthers „sichtbar“ machen, so dass sie heute erfahrbar werden?

Entstanden ist dieser Kalender in einem fachübergreifenden Projekt zwischen Fachunterricht (Nicole vom Hove) und Religionsunterricht (Dr. Christian Hellmann). An ihrem letzten Schultag vor den Weihnachtsferien war es dann soweit: Im Katharina-von-Bora-Haus in Schalke präsentierten die Auszubildenden ihren Kalender und konnten die druckfrischen Exemplare in den Händen halten.

Dr. Christian Hellmann

  • Kalenderbild 1
  • Kalenderbild 2
  • Kalenderbild 3
  • Klasse GMGUT1 bei der Präsentation
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com