Neben dem Beruf gebührenfrei weiterbilden- Ziel Staatlich geprüfte/r Techniker*in? Anmeldungen für das Studienjahr 2021/22 sind möglich bis zum 30.06.2021. Beginn ist am 19.08.2021. Zur Auswahl stehen die Fachbereiche Bau-, Elektro- und Maschinenbautechnik. Der Abschluss Staatlich geprüfte/r Techniker*in wird in der EU als Bachelor gewertet (gemäß dem Europäischen Referenzrahmen 6 für Qualifizierung).

Außerdem wählbar als Anschlussfortbildung: Aufbaubildungsgang Betriebswirtschaft - wenn man schon Techniker*in ist.

Technische Fachkräfte sind gefragt - gerade für das mittlere Management suchen Industrie und Handwerk nach gut ausgebildetem Nachwuchs. In vier Jahren Abendunterricht (Montag, Dienstag und Donnerstag) werden Kenntnisse  moderner Fertigungsprozesse und Baustellenorganisation vermittelt. Stichwort Industrie 4.0.

 

  • CNC_Programmierung_Maschine_mit_Bildschirm
  • cad2_h
  • labor_fuer_elektrotechnik
  • steuerungst_maschbau1

 

Fachschule für Technik:

https://www.anmeldung.btg-ge.de/FachschuleBautechnik.html

https://www.anmeldung.btg-ge.de/FachschuleMaschinenbautechnik.html

https://www.anmeldung.btg-ge.de/FachschuleElektrotechnik.html

 

Aufbaubildungsgang Betriebswirtschaft nach dem Technikerabschluss:

https://www.anmeldung.btg-ge.de/AufbaubildungsgangBWL.html

Hier können moderne Managementmethoden erlernt werden -  eine Top-Ergänzung der technischen Fachkenntnisse. So haben Sie rundum den Durchblick!

 

Fotos: Frank Becker und Sieglinde Jeske

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com