Gelsenkirchen Berufskolleg für Technik und Gestaltung

  • Datenschutz - Workshops und Diskussion mit Oliver Wittke (MdB) im BTG

    Bundestagsabgeordneter Oliver Wittke kam am 13. November 2018  für eine Diskussionsrunde zu Schüler/innen an das Technische Gymnasium des BTG in Gelsenkirchen. Karoline Merz (Bitkom-Initiative "erlebe IT") informierte zum Thema "Digitalisierung - wohin gehen unsere Daten? "  Uwe Krakau und Bildungsgangleiterin Claudia Bage freuten sich sich über den Besuch.

    • MdB2_h
  • 3D-Druck in der Gestaltungstechnik

    Wir, die Klasse GMGUT1 aus dem Bildungsgang für Mediengestalter Digital und Print, haben an einem zweitägigen 3D-Druck Workshop im Medienzentrum der VHS Gelsenkirchen teilgenommen.   

    • Bild1
    • Bild2
    • Bild3
    • Bild4
    • Bild5
     

  • Abitur und Fachhochschulreife - Informationsabend im BTG

    Montag, 18.11.2019, 18 Uhr

    Overwegstr. 63
    45881 Gelsenkirchen

    Raum E 66/67

    Mittlerer Bildungsabschluss nach Klasse 9 oder 10
    Und was dann?

  • Abitur und Fachhochschulreife 2018

    Einen Grund zum Feiern hatten insgesamt 85 erfolgreiche Schülerinnen und Schüler, die nun die Studienberechtigung in der Tasche haben. In den Fachbereichen Bautechnik, Gestaltungstechnik, Informations- und Maschinenbautechnik konnten sie zahlreiche berufspraktische Erfahrungen sammeln. Wir gratulieren allen Absolventen und wünschen ihnen eine gute Zukunft!    

    Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

    Debug: angegebener Pfad - https://joomla.btg-ge.de/images/schulleben/aktuelleberichte/2018/abitur2018/gruppen

  • Beste Leistung als Industriemechanikerin

    Jördis Thiele erhielt im landesweiten Vergleich das beste IHK-Prüfungszeugnis im Beruf Industriemechaniker/in. Sie machte ihre Ausbildung bei BP Gelsenkirchen GmbH und besuchte außerdem das Berufskolleg für Technik und Gestaltung Gelsenkirchen. Die WAZ berichtete darüber...

    https://www.waz.de/staedte/gelsenkirchen/gelsenkirchenerin-ist-beste-industriemechanikerin-in-nrw-id212768021.html

     

     

  • BTG-Absolventen 2019 in der Presse

    Die erfolgreichen Abiturienten des Technischen Gymnasiums (Informationstechnik und Ingenieurwissenschaften) wurden mit einem Foto und Namen in der WAZ Gelsenkirchen erwähnt (31.07.2019). Wir wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft!

       

    • abiturienten-2019_WAZ_31_07_2019h-ohne-Namen

    S. Jeske, BTG

  • BTG-Bildungsgänge - Besucheransturm am Informationstag & Anmeldung

    Zahlreiche Interessierte besuchten den Tag der Offenen Tür am Berufskolleg für Technik und Gestaltung in Gelsenkirchen. Auch die Lehrstellenbörse des Handwerks und Beratung durch Julia Börmann wurde intensiv genutzt.

    Wer einen Schulabschluss in den Vollzeitbildungsgängen erwerben möchte, kann sich noch bis zum 22. Februar 2019 anmelden (Zeiten siehe unten). Anmeldungen für die Fachschule mit dem Ziel Staatlich geprüfte/r Techniker/in sind möglich bis zum 5. Juli 2019. 

  • Geschafft - Abitur und Fachhochschulreife 2019 im BTG

    Einen Grund zum Feiern hatten am 28.06.19 insgesamt 61 erfolgreiche Schülerinnen und Schüler, die nun die Studienberechtigung erreichten. In den Fachbereichen Bautechnik, Gestaltungstechnik, Informationstechnik, Maschinenbautechnik und Ingenieurwissenschaften konnten sie zahlreiche berufspraktische Erfahrungen sammeln. Wir gratulieren allen Absolventen und wünschen ihnen eine gute Zukunft!

    • AHR2h
    • Gruppe_Bautechnik2h
    • Gruppe_Gestaltungstechnik3h
    • Gruppe_Informationstechnik3h
    • Gruppe_Maschinenbautechnik1h
    (Zum Vergrößern auf die Bilder klicken) 
     

  • HSA10 und FOR/FOR+Q - BTG-Berufsfachschüler erhalten Zeugnisse

    Wir gratulieren herzlich zum erfolgreichen Schulabschluss unserer Berufsfachschulklassen Metall- und Elektrotechnik mit dem Ziel des Hauptschulabschlusses nach Klasse 10 und der Fachoberschulreife. Freuen konnte sich ein Großteil der Schüler*innen über den zusätzliche erworbenen Qualifikationsvermerk zur Fachoberschulreife, der zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe berechtigt.    

    • FOR119_2
    (Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)
     

  • Kooperationsgespräch Ausbildung Metallabteilung

    Das jährliche Treffen mit den Ausbildungsbetrieben fand statt am 14.11.2018. Schulleiter Uwe Krakau und Abteilungsleiter Özgür Gazioglu begrüßten die Ausbilder namhafter Betriebe aus dem Gelsenkirchener Umfeld. Lehrerin Dr. Nicole Quade hielt einen Vortrag zu Industrie 4.0 und wies auf Fortbildungsmöglichkeiten hin. Anschließend wurden aktuelle Fragen zur Ausbildung in den Metallberufen besprochen. Wir danken für dieses gelungene Gespräch.

    • ausbilder-gruppe1_h
  • Magisch: 19 sehr gute BTG-Auszubildende bei der IHK-Bestenehrung


    „Wir feiern die Besten“ – unter diesem Motto ehrte die Industrie- und Handelskammer am 26. September 2018 die Sehr-Gut-Absolventen der IHK-Abschlussprüfungen des Schuljahres 2017/18 in Gelsenkirchen.

  • Neuer BTG-Bildungsgang Ingenieurtechnik - Fachhochschulreife

    Technisch begabt und Ziel Fachabitur  - aber noch unentschlossen, ob man Bau- Elektro- oder Maschinenbautechnik wählen soll? Wer sich Wege offen halten will, kann im neuen FHR-Bildungsgang Ingenieurtechnik drei verschiedene Fachrichtungen ausprobieren. Die Fachhochschulreife schulischer Teil ist nach 2 Jahren erreichbar. Wer sich danach noch spezialisieren möchte, wählt als drittes Jahr die Assistenten-Ausbildung nach Landesrecht und kann ohne weitere Praktika sofort studieren. Der Bildungsgang ist Bafög-berechtigt.

  • Parkhaus - vollautomatisch gesteuert

    Parken - ein Thema für ein technisches Projekt? Optimieren kann man Einparksituationen auf jeden Fall nach Ansicht einer Projektgruppe an der Fachschule für Elektrotechnik. Die Studierenden Mike Jeschmund, Claudio De Manna, Sascha Peters und Tobias Steinberg nutzten Siemens-Automatisierungstechnik für ein Parkhaus-Modell. 

  • Projektwoche der Internationalen Förderklassen – 30 Jahre Förderkorb

    Vom 3. bis 7. Juli 2017 beteiligten sich 38 Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklassen des BTG  Gelsenkirchen an einer Projektwoche. Ihre Arbeitsplätze  waren  Holz- und Malerwerkstatt sowie die Küche, um das Jubiläumsfest  „30 Jahre Förderkorb e.V:Gelsenkirchen“ vorzubereiten.  Ergebnis der Projektwoche: ein mobiles Fußballfeld, eine Litfass-Säule sowie Leckereien aus der Küche.

  • Projektwoche Nachhaltigkeit - Smartphones haben`s in sich

    Ein neues Smartphone gilt als chic. Muss es jedoch ständig das neueste Modell sein? Während der Projektwoche Nachhaltigkeit  erfuhren Informationstechnische Assistenten (CI12V1) des BTG Gelsenkirchen viel über Umweltaspekte des Handys. 

  • Projektwoche Nachhaltigkeit in der Gestaltungstechnik

    In die Projektwoche "Umweltbewusstes Handeln" starteten die Schülerinnen und Schüler des Berufskolleg für Technik und Gestaltung Gelsenkirchen am 5. Februar 2018. Präsentiert wurden die Ergebnisse am darauf folgenden Freitag in einer Ausstellung in der Pausenhalle des Standortes Grimmstraße.

  • Schüleraustausch mit Swidnica in Polen

    12 Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums Ingenieurwissenschaften und der Höheren Berufsfachschule Informationstechnik reisten vom 21. bis 28. September 2019 gemeinsam mit ihren Lehrern Christoph Hense und Claudia Bage für eine Projektwoche nach Polen.  

    • Swidnica_jpg_WAZ_25_10_2019
    • swidnica2019_in_pl_h

  • Sprachenlernen durch Theaterspielen - Ein Projekt der IFK

    Die internationale Förderklasse 1 zeigte im Juni 2019  ihr Theaterstück "Straßenszenen" Lehrer*innen und der Parallelklasse IFK2. Betreut wurde das einjährige Projekt von Theaterpädagogin Ulrike Czermak. Die Schüler*innen konnten ihre Alltagserfahrungen einbringen und in Spielideen und Dialoge umformen.  Bildungsgangleiterin Claudia Lux und das weitere Publikum waren begeistert! Wir danken Frau Czermak für ihr Engagement!

    • Bild1
    • Szene-Schuhe-kaufen
    • Theaterpaedagogin

    Fotos: erstellt durch SuS der IFK1, veröffentlicht von S. Jeske, BTG

  • Swidnica - Besuch des Technischen Gymnasiums in Polen

    Ende September erlebten Schüler*innen  den polnischen Schulalltag an einem Berufskolleg. Dieser Schüleraustausch findet seit 2010 statt und bezieht neben dem heutigen Leben auch die historischen Aspekte des Zweiten Weltkriegs ein. Das deutsch-polnische Jugendwerk finanziert diesen Aufenthalt, um in Erinnerung zu halten, welche Folgen der Krieg hatte. Ziel ist es außerdem normale Beziehungen zum Nachbarland zu pflegen. Claudia Bage, Christoph Hense und die ehemalige Lehrerin Xenobia Rahmfeld begleiteten die Gruppe. Die WAZ Gelsenkirchen berichtete am 25.10.2019:

  • Teamtraining im Hochseilgarten Dülmen für Jahrgangsstufe 11

    Die Bildungsgänge Technisches Gymnasium und  Informationstechnische/r bzw. Ingenieurtechnische/r Assistent/in starteten in das Schuljahr  mit einem Klettertraining. Gefragt war hierbei Teamwork, denn im Hochseilgarten muss eine Person von mindestens vier anderen Teilnehmern gesichert werden. Lehrer Christoph Hense und Rike Bartmann leiteten das Event fachkundig.  Spaß war garantiert!

    • Sichern-im-Team
    • Trainer-Hochseilgarten
    • Wackelbalken_nur-zu-zweit-zu-realisieren
    • gemeinsam_weiterkommen
    • jeder-Tritt-ist-wichtig

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com