Am 24.06.2016 erfolgte in der U-Bahn-Station Heinrich-König-Platz die feierliche Übergabe eines Bildes durch den Maler Karl-Heinz Rotthoff und BTG-Schüler der Berufsfachschule Metalltechnik. In Projektarbeit hatten die Schüler gemeinsam mit Lehrer Rainer Cress den Bilderrahmen aus nichtrostendem Stahl gefertigt. Rotthoff setzte auseinander sich mit der Widerstandskraft von Vikar Heinrich König zur Zeit des Nationalsozialismus. Anwesend waren die Erste Bürgermeisterin Martina Rudowitz und Schulleiter Uwe Krakau sowie der Probst Manfred Paas von der Propsteikirche St. Augustinus, die am Heinrich-König-Platz beheimatet ist. WAZ und Online-Medien (Auf Gelsenkirchen, Suchwort Heinrich König) berichteten darüber.  Lesen Sie mehr:

 

  • Lehrer Rainer Cress mit Schuelern_h
  • Rainer Cress mit Schuelern und  der Ersten Buergermeisterin Martina Rudowitz_h
  • der Maler Rotthoff vor seinem Werk2_h
  • feierliche Ansprache von Probst Manfred Pabst_h
  • zeitungsbericht 25_06_2016 waz_h

http://www.btg-ge.de/index.php/schulleben/presse/600-metallbilderrahmen-fuer-die-u-bahnstation

  S. Jeske, 04.07.2016

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com