Der Erlös der Spendenaktion steht fest - 870 Euro für Solarprojekte!

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://joomla.btg-ge.de/images/schulleben/aktuelleberichte/2013/sponsorensportfest/anfang

25.09.2013 - Fitness und Teamgeist beweisen -   das war das Motto des ersten gemeinsamen Sponsoren-Sportfestes alller drei BTG-Standorte im Sportzentrum Schürenkamp.  Zumba, Badminton, Fußball und Torwandschießen standen auf dem Programm. Leckereien aus aller Welt wurden verkauft, um mit den eingenommenen Spenden Solarenergie-Projekte in Afrika und Südamerika zu fördern.  

Das Büro aGEnda21 ist an Solar-Projekten in Südamerika und Südafrika beteiligt und wirbt an Gelsenkirchener Schulen für Sponsorenläufe und andere gemeinnützige Sportveranstaltungen.  870 Euro gehen also an diese Solarprojekte. http://www.agenda21.info/

Zumba

Südamerikanische Rhythmen machen Spaß. Die Fitness-Trainerin Eva Liaka aus Marl brachte den Puls der Zumba-Fans in Wallung. Eine Stunde lang durchzuhalten war für die Tanzbegeisterten kein Problem.

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://joomla.btg-ge.de/images/schulleben/aktuelleberichte/2013/sponsorensportfest/zumba

 

Badminton-Turnier

Erstmals auf dem Programm, hatten sich allein 64 Spieler verschiedener Klassen für das Paarturnier angemeldet. Maschinenbautechnik-Lehrerin Monika Dörpinghaus und Sportlehrer Josef Riegelmeyer organisierten das Turnier selbst. Die besten drei Teams erhielten einen kleinen Geldpreis, der sich aus den Startgeldern finanzierte. Platz 1 bekam außerdem einen Pokal.

 

1. Platz: Alex Münch und Lars Lenz (AH13V1)

2. Platz: Alex Schwarzin und Jan Müller (CM12V1)

3. Platz: Jan Kreul und Nico Pacino (HAMMT1)

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://joomla.btg-ge.de/images/schulleben/aktuelleberichte/2013/sponsorensportfest/badmin

 

Fußballturnier

Beim Fußball traten 20 Mannschaften aus verschiedenen Klassen gegeneinander an. Sportlehrer Hubert Hermeler und die HAMMT1 (Versorgungstechnik) sorgten mit Schiedsrichter Ulrich Telke und seinem Co-Schiedsrichter für eine solide Organisation mit fairen Pfiffen. Die ersten drei Fußball-Teams räumten ebenfalls kleine Prämien ab und die Turnier-Siegerklasse JBGMV1 zusätzlich einen Pokal.

1. Platz JBGMV1

2. Platz HAMMT1

3. Platz CI12V2

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://joomla.btg-ge.de/images/schulleben/aktuelleberichte/2013/sponsorensportfest/fussball

 

50 Sportplatzrunden beim Sponsorenlauf

Berufsschüler der Firma ZINQ zeigten wahre Laufbegeisterung. Sebastian Feist lief mit Barfuss-Schuhen 40 Runden (16 Kilometer). Charles Ullmann brachte es auf 50 Sportplatzrunden (20 Kilometer) und zeigte damit fast Halbmarathon-Niveau. Die Firma Voigt und Schweitzer (zinq) bildet in Gelsenkirchen bundesweit den Beruf „Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik“ aus. Die Auszubildenden dieses Berufs kommen also aus dem gesamten Bundesgebiet zum Block-Berufsschulunterricht ans BTG. Das Rundenzählen übernahmen Schüler verschiedener Klassen, damit natürlich nicht gemogelt wird. 

 

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://joomla.btg-ge.de/images/schulleben/aktuelleberichte/2013/sponsorensportfest/laufen

 

Senioren sind fit und spontan

Jürgen May, früher aktiv bei der Leichtathletik-Abteilung des Schalke 04, hatte von dem Fest in der Zeitung gelesen. Weil Laufen immer noch sein Lieblingssport ist, kam er spontan zum Sponsorenlauf, spendete seine Laufrunden und Geld.  Er  zeigt damit, dass Fitness keine Frage des Alters ist. Kommentar von BTG-Schülern: "Tolle Leistung". 

 

Torwandschießen

Hier gab es so manchen Profi. Organisiert hatten es die Maschinenbautechnischen Assistenten (Klasse CK13V1).

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://joomla.btg-ge.de/images/schulleben/aktuelleberichte/2013/sponsorensportfest/torwand

 

Leckereien aus Einer Welt und Gelsenkirchen…

BTG-Schüler sorgten durch den Verkauf gespendeter Kuchen, Grillwürstchen und Getränke für das leibliche Wohl aller Beteiligten und für weitere Einnahmen. Der Eine-Welt-Laden des Berufskollegs unter Leitung von Religionslehrerin Heidi Blessenohl bot fairen Kaffee, frische Brötchen und internationale Spezialitäten zum Verkauf.

 

Kuchenstand des BGJ Farbe  Raumgestaltung FBGJV1

Kuchenstand der Gestaltungstechnischen Assistenten CG13V1

Getränkestand der Informationstechnischen Assistenten CI11V2

Grillstand Informationstechnische Assistenten CI12V2

Eine-Welt-Stand - Klasse MVMMB1 (Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik)

 

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://joomla.btg-ge.de/images/schulleben/aktuelleberichte/2013/sponsorensportfest/verpflegung

 

Aufräumarbeiten

Zupackend beteiligten sich die Maschinenbautechnischen Assistenten (CM12V1) und bei Musikaufbau oder dem Aufbau von Tischen halfen Informationstechnische Assistenten (Jahrgangsstufe 13 und CI11V2).  Ohne Vor- und Nachbereitung funktioniert keine Veranstaltung -  Backstage ist wichtig!!!

 

 

"Sich bewegen und Gutes tun" - wir freuen uns über das gelungene Sportfest und sagen DANKE an alle, die diese Spendenaktion unterstützt haben!

 

Fotos: Stefan Bienk und Sieglinde Jeske

Text: Sieglinde Jeske, BTG

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com